Rechtsgebiete

Unseren Mandanten bieten wir eine kompetente und engagierte Rechtsberatung auf vielen Rechtsgebieten. Zu unseren Leistungen gehören anwaltliche Beratung, Vertretung vor Gericht und notarielle Beratung. Besondere Leistungen bieten wir auch im Forderungseinzug an.

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

In allen Fragen rund um die Themen Arbeitsvertrag, Aufhebungsvertrag, Kündigung, Abfindung, Abmahnung, Betriebsübergang, Urlaub, Entgelt, Weihnachtsgeld, Mutterschutz, Elternzeit, Diskriminierung, Tarifvertrag, Betriebsvereinbarung, Mitbestimmung und Betriebsverfassungsrecht beraten wir Sie umfassend und vertreten zielführend und kompetent Ihre Interessen als Arbeitgeber oder als Arbeitnehmer sowohl gerichtlich (beispielsweise im Kündigungsschutzprozess vor dem Arbeitsgericht) als auch außergerichtlich.

Ihre Ansprechpartnerin für Arbeitsrecht
Dorothee Maiwald

Bau- und Architektenrecht

Rechtssicherheit beim Bau

Wer heute baut, braucht einen Bau- und Architektenvertrag. Doch das geltende Bauvertragsrecht ist weit verzweigt und nicht speziell in einem Gesetz zusammengefasst. Es müssen u.a. berücksichtigt werden das Werkvertragsrecht des BGB, das Forderungssicherungsgesetz, die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, die Makler- und Bauträgerverordnung und die VOB Teile A bis C.

Zwar ist ein neues Bauvertragsrecht geplant, doch damit sind die vielfältigen Probleme am Bau nicht gelöst. Insbesondere die Mängel am Bau nehmen immer mehr zu, sodass es ratsam ist, gleich zu Beginn der Bauplanungen einen versierten Baujuristen hinzuzuziehen. Wir beraten Sie kompetent in allen Bauphasen sowohl außergerichtlich als auch bei gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Ihre Ansprechpartner für Bau- und Architektenrecht
Ulrich Kämper
Steffen Kämper

Datenschutzrecht

Das Datenschutzrecht ist in den vergangenen Jahren verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit getreten. Spätestens seitdem im April 2016 die Datenschutz-Grundverordnung beschlossen wurde, müssen sich Unternehmen verstärkt mit den neuen Anforderungen auseinandersetzen. Im Gegensatz zu der bisherigen EU-Richtlinie 95/46/EG, die von den EU-Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden musste, gilt die Datenschutz-Grundverordnung unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten ab dem 25. Mai 2018. Die Datenschutz-Grundverordnung führt zu erhöhten Compliance-Anforderungen und auch die Höhe der Bußgelder für Ordnungswidrigkeiten ist nun auf 20 Millionen Euro oder bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes angehoben worden (im Vergleich dazu sah das deutsche Bundesdatenschutzgesetz bisher ein maximales Bußgeld von 300.000 Euro vor). Bei Fragen zum Datenschutzrecht helfen wir Ihnen gern - auch in Zusammenarbeit mit unseren hochspezialisierten Partnern - weiter.

Ihr Ansprechpartner für Datenschutzrecht
Steffen Kämper

Erbrecht

Regeln Sie Ihr Erbe - Rechtzeitig

Niemand beschäftigt sich gern mit dem eigenen Tod und so verwundert es nicht, dass nur drei von zehn Bundesbürgern eine letztwillige Verfügung hinterlassen. Die Folgen dieser Versäumnisse sind zeit- und kostenintensiv, denn das gesetzliche Erbrecht, das eingreift, wenn nichts geregelt wurde, muss zunächst in einem Erbscheinsverfahren festgestellt werden. Zudem wird die gesetzliche Erbfolge häufig zu nicht bedachten und unerwünschten Ergebnissen führen. Eine sorgfältige Analyse der erbrechtlichen Situation und eine fundierte Beratung des Erblassers helfen, schon zu Lebzeiten klare Regelungen zu treffen und so möglichem Streit unter den Hinterbliebenen vorzubeugen.

Nach dem Erbfall treffen regelmäßig verschiedene Interessen aufeinander. Für den Laien ist die komplizierte Gesetzgebung kaum zu durchschauen, so dass der fachliche Rat eines qualifizierten Anwalts unerlässlich ist.

Ihr Ansprechpartner für Erbrecht
Heino Maiwald

Familienrecht

Konflikte in Familien nicht unnötig verschärfen

Auf dem Gebiet des Familienrechts liegt ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Bei einer Trennung ist es wichtig, von Beginn an einen kompetenten Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen, der Ihre Sorgen und Nöte kennt, um einerseits Konflikte nicht unnötig zu verschärfen, andererseits aber auch Ihre Rechte konsequent durchzusetzen. Wir beraten oder vertreten Sie gerichtlich wie außergerichtlich insbesondere bei Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmung, Zugewinn, Vermögensauseinandersetzung und sind Ihnen auch bei der Abfassung eines Ehevertrages oder einer Scheidungsfolgenvereinbarung behilflich.

Ihre Ansprechpartner für Familienrecht
Heino Maiwald
Dorothee Maiwald

Forderungseinzug

Wir setzen Ihre Forderungen durch

Wir arbeiten für überregional tätige Inkassobüros und eine Vielzahl mittelständischer Firmen, Gewerbetreibender, Freiberufler (insbesondere aus dem medizinischen Bereich) und Privatpersonen zu Bedingungen, die im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für alle Inkassomandate zu Beginn der Geschäftsbeziehung vereinbart werden. Durch die erhebliche Zahl der jährlich anfallenden Mandate sind wir personell und hinsichtlich unserer Büroausstattung qualifiziert, auch selten vorkommende Fallgestaltungen sicher zu beherrschen und den Beitreibungserfolg damit zu optimieren.

Ihre Ansprechpartner für Forderungseinzug
Ulrich Kämper
Heino Maiwald

Handels- und Gesellschaftsrecht

Handel und Unternehmen rechtlich gut beraten

Wir beraten Sie in handelsrechtlichen Fragen wie z.B. Prüfung und Abfassung von Kauf- und Lieferverträgen sowie Handelsvertreterverträge n oder der Abfassung und Überprüfung Allgemeiner Geschäftsbedingungen. Mitunter entsteht Streit mit Lieferanten, Vertriebspartnern oder Kunden bei dessen Beilegung wir gern unsere Erfahrung in diesem Rechtsgebiet für Sie zum Einsatz bringen.

Im Gesellschaftsrecht ist der Schwerpunkt unserer Tätigkeit die Beratung von Gesellschaftern und Gesellschaften sowie deren Organen; hierzu gehört auch die Beratung bei der Gründung von Gesellschaften einschließlich der Gestaltung von Gesellschafts- und Geschäftsführerverträgen sowie der Prüfung aktuell anstehender Fragen zum Gesellschaftsrecht.

Ihre Ansprechpartner für Handels- und Gesellschaftsrecht
Ulrich Kämper
Steffen Kämper

Immobilienrecht

Von der Betreuung bis zum Vertragsabschluss

Die Beratung beim Abschluss von Grundstückskaufverträgen, Bauträgerverträgen sowie beim Ankauf von Eigentumswohnungen gehört zu unseren wesentlichen Aufgaben ebenso wie die Betreuung bis zum Abschluss dieser Verträge und deren weiterer Durchführung.

Ihre Ansprechpartner für Immobilienrecht
Ulrich Kämper
Heino Maiwald

Kauf- und Leasingrecht

Rechtliche Beratung im Zusammenhang mit Kauf und Leasing

Wenngleich das Kaufrecht wohl das Rechtsgebiet ist, mit dem man von Kindesbeinen an tagtäglich in Kontakt kommt, sind für den Laien Problemfälle, wie unterbliebene oder mangelhafte Lieferungen nur schwer zu lösen. Beachtet man die gesetzlichen Vorgaben nicht, kann das zum Verlust bestehender Kaufgewährleistungsansprüche führen.

Steigende Bedeutung erlangt wegen der stark wachsenden Zahl von Leasingverträgen über PKW das Leasingrecht, das besonders wegen der komplizierten Vertragsgestaltungen der Leasingfirmen beim Auftreten von Problemen (Unfall, Fahrzeugmangel) qualifizierter anwaltlicher Beratung bedarf.

Ihr Ansprechpartner für Kauf- und Leasingrecht
Heino Maiwald
Steffen Kämper

Maklerrecht

Recht und Sicherheit für Immobilienmakler

Mögen die Ansichten über den Berufsstand des Maklers auch unterschiedlich sein, so werden Maklerdienste doch in einer Vielzahl von Vermietungs- und Verkaufsfällen in Anspruch genommen und eine große Zahl von Maklern rechtfertigt durch seriöse, sachgerechte Arbeit das in sie gesetzte Vertrauen. Dennoch entsteht mitunter Streit über die korrekte Erfüllung der Vertragspflichten, bei dessen Beilegung wir gern unsere Erfahrung in diesem Rechtsgebiet für Sie zum Einsatz bringen.

Ihr Ansprechpartner für Maklerrecht
Heino Maiwald

Marken- und Designrecht

Schutz für Ihre Marken und Designs – Anmeldung und Verteidigung von Schutzrechten

Marken und Designs spielen im Wettbewerb eine sehr große Rolle und bilden zentrale Vermögensgegenstände nahezu jedes Unternehmens. Daher müssen der rechtliche Schutz dieser Vermögenswerte und auch die Durchsetzung gegenüber Nachahmern möglichst frühzeitig bedacht werden.

Wir beraten Sie gern zu der strategischen Entwicklung und dem Schutz Ihrer Marken und Designs. Neben der Anmeldung von Marken und Designs unterstützen wir Sie auch bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Rechte bei Nachahmungen und Fälschungen Ihrer Produkte oder Rechtsverletzungen im Internet. Auch die Verteidigung gegen Abmahnungen, Berechtigungsanfragen und gerichtliche Klagen gehört zu unserem Tätigkeitsschwerpunkt. Denn nicht jeder Vorwurf einer Schutzrechtsverletzung erweist sich als berechtigt.

Ihr Ansprechpartner für Marken- und Designrecht
Steffen Kämper

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Beratung sowie außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in allen Fragen des Mietrechts und Wohnungseigentumsrechts (WEG-Recht)

Das Mietrecht (und dort speziell das Wohnungsmietrecht) ist traditionell ein Rechtsgebiet, das sich als äußerst konfliktträchtig erweist. Vermieter klagen über Mieter, die nicht oder unpünktlich zahlen und die Wohnung beim Ende der Mietzeit in einem nicht vertragsgerechten Zustand zurückgeben; Mieter beschweren sich über Vermieter, die angezeigte Mängel der Wohnung ignorieren und fehlerhafte Nebenkostenabrechnungen schreiben.

Ähnlich kontrovers kann es in einer Wohnungseigentümergemeinschaft zugehen, wenn dieser der Wille zum Konsens und zum verträglichen Miteinander verlorengegangen ist. Die detaillierten Regelungen beider Rechtsgebiete sind schwer zu durchschauen, so dass die rechtzeitige Einschaltung eines erfahrenen Anwalts für die Problemlösung häufig geboten ist.

Ihr Ansprechpartner für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Heino Maiwald

Testamentsvollstreckungen

Dem letzten Willen Geltung verschaffen

Insbesondere dann, wenn in einem Erbfall mehrere Personen zu Erben berufen, Minderjährige beteiligt oder spezielle Anordnungen und Auflagen des Erblassers zu erfüllen sind, bietet sich an, einen Testamentsvollstrecker zu bestimmen, der berufen ist, dem letzten Willen des Erblassers Geltung zu verschaffen. Die Beachtung der vielfältigen Regelungen, die das Gesetz für die Testamentsvollstreckung bereithält, erfordert eine fundierte berufliche Qualifikation und viel Erfahrung, um die Abwicklung des Nachlassfalls zeitnah und sachgerecht sicherzustellen.

Ihr Ansprechpartner für Testamentsvollstreckungen
Heino Maiwald

Unfallregulierung

Ihre Ansprüche auf Schadenersatz prüfen

Im Falle eines Verkehrsunfalls ist es gut, von Beginn an jemanden an seiner Seite zu haben, der sich auskennt und Ihnen zu Ihrem Recht verhilft. Wir beraten und vertreten Sie zielführend und kompetent zunächst außergerichtlich gegenüber Unfallgegner oder gegnerischer Haftpflichtversicherung und setzen Ihre Ansprüche notfalls auch gerichtlich durch.

hre Ansprechpartnerin für Unfallregulierung
Dorothee Maiwald

Wettbewerbsrecht

Rechtssicherheit im Wettbewerb – vergleichende Werbung, Produktnachahmungen, Werben mit Testsiegeln… Was ist erlaubt?

Das Wettbewerbsrecht enthält die Spielregeln eines fairen wirtschaftlichen Verhaltens, die jedes Unternehmen im Wettbewerb einhalten muss. Sowohl Wettbewerber als auch Verbraucherschutzverbände können Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht mit Abmahnungen oder gerichtlich verfolgen, was für Unternehmen schwerwiegende und kostspielige Folgen haben kann.

Wir beraten Sie bei der rechtssicheren Ausgestaltung Ihrer Werbekampagnen, bei der Verteidigung von Werbemaßnahmen sowie bei der schnellen Unterbindung wettbewerbswidriger Verhaltensweisen Ihrer Wettbewerber. Zu den zentralen Beratungsfeldern gehören die Gestaltung von Preisangaben, die rechtssichere Ausgestaltung von Gewinnspielen (Teilnahmebedingungen}, vergleichende Werbung und auch der Schutz von Know-How und Geschäftsgeheimnissen. Wir haben eine hohe Expertise bei der rechtlichen Prüfung von Internetauftritten (AGB, Impressum usw.), Webshops (eCommerce) und Online-Marketingmaßnahmen.

Ihr Ansprechpartner für Wettbewerbsrecht
Steffen Kämper

Urheber- und Medienrecht

Beratung in urheber- und medienrechtlichen Fragen

Inhabern, Lizenznehmern oder Nutzern von digitalen und analogen Inhalten stellen sich viele Fragen zum Umgang mit urheberrechtlich geschützten Werken. Insbesondere für Verleger, Foto- und Filmstudios, Werbeagenturen, Fotografen sowie andere digitale Dienstleister, Künstler und Autoren sind die Nutzung und wirtschaftliche Verwertung von Inhalten von zentraler Bedeutung.

Wir beraten Sie gern bei Fragen zu Ihrem Geschäftsmodell, veranstalten In-House Schulungen und vertreten Sie bei Abmahnungen und in sonstigen urheberrechtlichen Auseinandersetzungen.

Ihr Ansprechpartner für Urheber- und Medienrecht
Steffen Kämper

Verkehrs- und Bußgeldrecht

Ihre Vertretung gegenüber Behörden und Gerichten in Bußgeldangelegenheiten

Zu unseren wesentlichen Aufgaben gehört das Straf- und Bußgeldrecht in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten. Wenn gegen Sie ein Fahrverbot verhängt wurde oder ein Bußgeld, wenn gegen Sie wegen Trunkenheit im Verkehr, unerlaubten Entfernens vom Unfallort oder wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt wird: In allen diesen Fällen sind Sie bei uns richtig. Wir beraten Sie und vertreten Ihre Interessen gegenüber Polizei, Bußgeldstelle, Staatsanwaltschaft und Gericht.

Ihre Ansprechpartnerin für Verkehrs- und Bußgeldrecht
Dorothee Maiwald